#1

Das Leben und kleine Katastrophen

in Real RPGs 10.07.2011 19:17
von Lucy • Gold Mitglied | 3.432 Beiträge

An der Akademie für Kunst und Tanz geht es wie jedes Jahr zu.
Es ist mitten im Schuljahr. Bis zur großen Sommernacht sind es noch einige Wochen doch
der Juni lässt schon von sich grüßen. In der Sommernacht werden alle Ergebnisse des Schuljahres vorgestellt.
Eine Ausstellung, Konzerte und Auftritte. Die Freizeit ist mit Proben und allem Vollgestopft da bleibt kaum noch Zeit für andere Dinge.

joaaa einfach mal ein bissel Schule^^
Das Leben und kleine Katastrophen^^















nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Das Leben und kleine Katastrophen

in Real RPGs 11.07.2011 16:05
von Jen • Gold Mitglied | 2.620 Beiträge

Mika war im Klassenzimmer der Schulband und sang schon die ganze zeit vor sich hin, dabei übte sie auch die Tanzmove.....

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: Das Leben und kleine Katastrophen

in Real RPGs 11.07.2011 18:23
von Tsubasa (gelöscht)
avatar

tsubasa

ich freute mich, dieses jahr sollte mein letztes als schüler hier sein, aber ich habe mich jetzt schon beworben hier eine ausbildung als lehrer anzustreben für philosophie und kunst im allgemeinen. es sah auch ganz so aus als würde ich das jahr schaffen und auch von der schule angenommen werden.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#4

RE: Das Leben und kleine Katastrophen

in Real RPGs 11.07.2011 20:12
von Jessi • Platium Mitglied | 129 Beiträge

Yuna übte die Stimmen-imitation.Auserdem übte sie noch die verschiedenen Schritte.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#5

RE: Das Leben und kleine Katastrophen

in Real RPGs 11.07.2011 20:18
von Tsubasa (gelöscht)
avatar

die abschlussprüfung konnte ich gar nicht mehr abwarten, auch wenn sie erst in einem monat war, wollte ich umbedingt die fragen wissen. gelernt hatte ich warscheinlich jetzt schon längst genug. er lief durch die gänge der schule. sie war schön geschmückt mit bildern, jedlicher art, von den schülern selbst erstellt und überall waren ausgefallene personen, sie sangen, tanzten, diskutierten oder lachten einfach nur. es gab lkaum ein stille plätzchen, nur eins wirklich, wennman die zimmer der schüler selbst nicht mitzählte, die bibliothek, dorten war er gerade eben auch auf den weg hin.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#6

RE: Das Leben und kleine Katastrophen

in Real RPGs 11.07.2011 21:07
von Jen • Gold Mitglied | 2.620 Beiträge

Mika tanze weiter und hatte angefangen ein anderes Lied zu singen ((hab grad kein anderes vid mit dem lied gefundenx3 ^//^)) Sie steckte ihre ganze kraft rein um die Töne alle zu treffen.....

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#7

RE: Das Leben und kleine Katastrophen

in Real RPGs 12.07.2011 19:46
von Jessi • Platium Mitglied | 129 Beiträge

Yuna übte nachdem sie dei Stimme halbwegs konnte noch das schauspielenr.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#8

RE: Das Leben und kleine Katastrophen

in Real RPGs 13.07.2011 05:52
von Jen • Gold Mitglied | 2.620 Beiträge

Mika sang das Lied immer weiter, es war ihr lieblings lied und das zeigte sie auch jedem. Sie lächelte immer bei dem lied und tanzte freudig weiter während sie dazu sang......

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#9

RE: Das Leben und kleine Katastrophen

in Real RPGs 15.07.2011 14:33
von Tsubasa (gelöscht)
avatar

aus vielen kleineren zimmern dröhnte musik. bands, sänger oder auch tänzer, oder vielleicht einfach nur inspiration für manche. er liebte es durch die gänge der schule zu laufen. in der bibliothek selbst, war es muks-mäuschen still. er nahm sich einen gedichtsband und lass sich ein paargedichte durch.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#10

RE: Das Leben und kleine Katastrophen

in Real RPGs 16.07.2011 11:51
von Jen • Gold Mitglied | 2.620 Beiträge

Mika stoppte nach einer weile und war etwas auser atem. Sie saß sich auf den Boden und lächelte etwas vor sich hin, "Wo wohl der rest der Band bleibt?" murmelte sie vor sich hin und sah auf die uhr......

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#11

RE: Das Leben und kleine Katastrophen

in Real RPGs 16.07.2011 11:58
von Tsubasa (gelöscht)
avatar

tsubasa legte das buch weg und lehnte sich einfach nur im stuhl zurück.
*blad werde ich alles vielleicht aus anderen augen sehen... bald... in einem monat ist die abschlussprüfung.... solange werde ich noch warten müssen*
er stand auf und lief wieder durch die gänge

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#12

RE: Das Leben und kleine Katastrophen

in Real RPGs 16.07.2011 12:56
von Jen • Gold Mitglied | 2.620 Beiträge

Mika saß weiter auf dem Boden und lächelte leicht. Sie hatte die Musikanlage angeschalten und hörte die musik weiter, sie sprang wieder auf und tanzte wieder mal. Diese Melodie lockte sie einfach zu sehr, das sie wiederstehen konnte.....

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#13

RE: Das Leben und kleine Katastrophen

in Real RPGs 16.07.2011 18:50
von Tsubasa (gelöscht)
avatar

tsubasa ging in sein zimmer. er setzte sich an seinen laptop und schrieb irgendwas... einfach so drauf los.
Immer dann, wenn die Bäume ihre Farben ändern
Immer dann, wenn Vögel ein neues Lied anstimmen
Immer dann, wenn die Sonne auf und unter geht
Immer dann, seh ich dich an meiner Seite stehn
Auch wenn ich weiss, du bist nciht mehr
Spüre ich dich immer mehr
desto länger ich von dir getrennt bin
Du bist für mich immer noch Realität und das Schönste auf der Welt.
Nur um dein Lächeln wieder zu sehen, strebe ich danach zu sterben
Nur um bei dir zu sein...


viele solche textstücke hatte er bereits irgendwo abgespeichert, einige auch ins internet gestellt,doch er wollte nicht berühmt werden, er machte es, weil es ihm spaß machte und aus keinem anderen grund.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#14

RE: Das Leben und kleine Katastrophen

in Real RPGs 16.07.2011 19:59
von Jen • Gold Mitglied | 2.620 Beiträge

Mika hatte eine ganze weile dazu getanzt gehabt und lächelte. Sie sah wieder mal auf die uhr und machte mit der fernbedinung die Musikanlage aus. Sie schmiss sie halb auf den Tisch und schnappte ihre Tasche. //oh man, ich komm zu spät zum Kochkurs// seufzte sie leicht und rannte den Schulflur entlang und versuchte noch pünktlich zu kommen. Sie rannte durch die Tür und stand im Türrahmen und es läutete grade eben. "Ein Glück, noch pünktlich!" seufzte sie erleichtert und saß sich auf ihren Platz und stellte ihre tasche neben sich und sah nach vorne.....

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#15

RE: Das Leben und kleine Katastrophen

in Real RPGs 16.07.2011 20:17
von Tsubasa (gelöscht)
avatar

für tsubasa war der unterricht freiwillig, die lehrer meinten in unserer jahrgangsstufe, könne man selbst lernen, oder eben den lehrer befragen. er war häufig im unterricht, doch heute pakte ihn einfach keine lust. Kunstgeschichte... öde; Tanz und Koeografie... noch öder ; warscheinlich würde er zur vierten stunde kommen, oder so

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

Partner:
RPG's für jeden

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Waynesog
Besucherzähler
Heute waren 19 Gäste , gestern 15 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 273 Themen und 14732 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen