#1021

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 12.02.2011 21:19
von Shinobu (gelöscht)
avatar

shinobu schlang die arme um ihn und schloss die augen. Es war, als würde sie er das erste mal küssen.
wunderschön.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1022

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 12.02.2011 21:20
von Noraja (gelöscht)
avatar

Noraja rannte weiterhin dem Adler hinterher bis er auf offener meer hinausflog, hier war ihre grenze. Niemals zuvor hatte sie auch nur daran gedacht diese Insel zu verlassen, das war ihr auchz nicht möglich. Sie wedelte mit dem Schweif, doch dann lies sie den kopf traurig hängen und lief wieder am Strand entlang.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1023

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 12.02.2011 21:24
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Völlig in den kuss versunken vergaß Naran alles um sich herum.

Zeus suchte nach dem Wolfsmädchen, fand aber nur die große Wölfin am Strand. Wer war die Wächterin dieser Insel? fragte er sie mittels Gedanken. Zum Glück kontnen alle Tiere ihn verstehen.


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1024

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 12.02.2011 21:27
von Shinobu (gelöscht)
avatar

shinobu löste sich kein stück von ihm. Er hatte es ernst gemeint. Sie wusste es jetzt. Er hatte es ernst gemeint!
Sie nahm sein gesihct zwischnen ihre hände und seufste leise.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1025

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 12.02.2011 21:27
von Noraja (gelöscht)
avatar

Noraja hörte eine Stimme in ihrem kopf.
Das WAR wohl ich dachte sie und schaute sich um. Sie lief einfach weiter den Strand entlang. Das Wasser berührte sanft ihre Pfoten.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1026

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 12.02.2011 21:32
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Naran sah sie verträumt an. Hmm? machte er, sie immernoch festhaltend.

zeus kakte weiter nach. Warum bist du es nicht geblieben?


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1027

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 12.02.2011 21:34
von Noraja (gelöscht)
avatar

Ich war lediglich ein Ersatz, mehr nicht vermittelte sie der stimme.
Ich hab keine andere Wahl gehabt, schließlich gibt es ja jetzt einen richtigen Wächter, dann braucht man den Ersatz nicht mehr

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1028

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 12.02.2011 21:35
von Shinobu (gelöscht)
avatar

Du hast es ernst gemeint....murmelte sie und schaute ebenso verträumt zurück.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1029

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 12.02.2011 21:38
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Natürlich... sagte Naran und legte seinen Kopf an ihren. nNatürlich hab ich das...

Wärst du gern weiter Wächter? fragte Zeus weiter.


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1030

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 12.02.2011 21:41
von Shinobu (gelöscht)
avatar

sie holte zitternt luft udn schloss kurz die augen, genoss seine berührung.
jedes einzelne wort?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1031

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 12.02.2011 21:42
von Noraja (gelöscht)
avatar

Sie wedelte leicht mit dem Schweif und schaute sich nach der Stimme um.
Ja, ich hab diese insel seit Jahren beschützt, ich will nicht das mein leben so schnell endet erwiederte sie.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1032

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 12.02.2011 21:47
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Naran sah ihr in die Augen. Jedeseinzelne Wort sagte er, wobei er auch alle Wörter betonte.

Zeus dachte kurz nach. Du könntest die Insel mit den beiden zusammen beschützen, oder einen eigenen Teil beschützen, zusammen mit dem Alligator.


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1033

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 12.02.2011 21:49
von Shinobu (gelöscht)
avatar

shinobu blinzelte, dann küsste sie ihn so stürmisch, das sie ihn fast von den füßen riss.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1034

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 12.02.2011 21:49
von Noraja (gelöscht)
avatar

Alligator? ENEK! machte sie nur und schaute zum Himmel als käme die Stimme von dort. Sie war ein sehr ruhiger Wolf und längst nicht so wild wie manch andere. Sie legte den kopf schief, wie ein Hund der sich seine Streicheleinheit abholen wollte.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1035

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 12.02.2011 21:54
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Naran erwiederte den Kuss. Für ihn war das alles was er brauchte.

Zeus lachte leise. Enek. Ich werde es mir merken. Kann ich mich darauf verlassen das du die Insel ebenfalls mit deinem Leben beschützt?


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

Partner:
RPG's für jeden

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Raymie
Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 261 Themen und 14479 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Lucy

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen