#31

RE: Privat RPG Kori und Noraja

in Extra RPGs 10.02.2011 13:25
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Cool^^ ich fang dann mal an:

Er stand auf der Spitze des höchsten Geböudes der Stadt, und sah sich um. Mist! dachte er. Es ist mir wieder entwischt... Nicht das es großen Schaden anrichten konnte, aber er hasste es wenn sie entkamen. Sein Reptilienschwanz wand sich um den Mast aus dem er halb stand, halb hockte. Er war ziemlich angespannt als er die Nacht wieder mit seinen glühenden roten Augen musterte. Das große Bastardschwert auf seinem Rücken, das ironischerweise wie er selbst hieß und es war ein Erbstück, sandte schwache rote Impulse aus. Den beiden gefiel der Umstand das es entkommen war nicht. Wieder suchte er die Stadt ab, und sah etwas aufspringen. Da war es! Er spannte sich an und schoss darauf zu, seine knöchernen Schwingen breiteten sich aus, und obwohl sie nie hätten funktionieren dürften, schoss er gleitend auf die Gestalt zu. Diese raste los, immer Haken schlagend um zu entkommen...


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#32

RE: Privat RPG Kori und Noraja

in Extra RPGs 10.02.2011 19:56
von Noraja (gelöscht)
avatar

Lucia schaute sich nachdenklich um. Ein seltsames wesen wartete nur darauf anzugreiffen wenn sie mal nichts aufpasste. Sie hielt ihren gelibeten revolver im Anschlag. Es war eine Spezialanfertigung mit einem sehr dunklen Metall. Er war geladen mit Spezialmunition und auf seinem Lauf war "Vanguard" eingeviert. Sie hatte noch eine zweite Waffe mit hellem Metall, die allerdings normale Patronen enthielt und auf dessen Lauf stand "Venus". Sie brauchte Vanguard um diesen gegner zu erledigen. Ein böse Geist oder Dämon, genannt Virus, der die Seelen der Menschen wegschnappte. Sie hasste sie wie die Pest. Als sich etwas bewegte drückte sie ohne zu zögern ab, di Kugeln waren nur bei Viren efektiv, Menschen taten sie nichts zu leide, dafür hatte sie dann Venus. Das Wesen schrie auf und zerfiel zu Staub.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#33

RE: Privat RPG Kori und Noraja

in Extra RPGs 10.02.2011 20:00
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Er stoppte unmittelbar vor ihr. Noch ein Stück wäre es gewesen und...! Aber sie hatte es erledigt. Glück. Pures Glück. Noch immer stand er direkt vor ihr, wenige Zentimeter, von hier aus konnte er sogar ihr Herz schlagen hören.


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#34

RE: Privat RPG Kori und Noraja

in Extra RPGs 10.02.2011 20:15
von Noraja (gelöscht)
avatar

Lucia öffnete den revolver und hielt ihn nach oben, nur leere Patronenhüllen fiel heraus. Durch eine sehr schnelle geschickte Bewegung nach recht drehte sich das Munitionsrad und schnappte automatisch ein. Sie steckte den Revolver weg und widmete sich erst jetzt dem Mann vor ihr. Er war ihr reichlich nah, warschienlich war er auch hinter dem Virus hinterher gewesen.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#35

RE: Privat RPG Kori und Noraja

in Extra RPGs 10.02.2011 20:17
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Er trat zurück, zum Glück hatte er die andere Form aufgehoben als sie es erschoss. Jetzt drehte er sich endgültig um um zu gehen.


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#36

RE: Privat RPG Kori und Noraja

in Extra RPGs 10.02.2011 20:27
von Noraja (gelöscht)
avatar

Sie musterte ihn als er bereits ging.
Kein Mensch sprach sie.
Aber auch kein Virus fügte sie hinzu und zuckte mit den Schultern. Sie beobachtete ihn noch misstrauisch. Ihr Auge pochte vorsichtig, weil er in ihrer Nähe war.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#37

RE: Privat RPG Kori und Noraja

in Extra RPGs 10.02.2011 20:30
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Er blieb stehen. Wenn sie es weiß... nein, sie kennt sie auch. Aber wir dürfen sie nicht gefährden... In Gedanken versunken drehte er sich wieder um und musterte sie. Augenscheinlich Runner. Statur normal. Kampfkraft nicht bestätigt, dürfte allerdings nicht allzu groß sein.


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#38

RE: Privat RPG Kori und Noraja

in Extra RPGs 10.02.2011 20:36
von Noraja (gelöscht)
avatar

Sie beobachtete ihn. Anscheinend wear er auch ein Runner. Ihr Auge pochte weiter, aber es schmerzte nicht.
Was ist das für ein Wesen? dachte sie. Sie schaute sich um ob sie alleine waren, ungebetene Gäste hieß sie nicht gerade wilkommen.
Sag, warum warst du hinter dem Virus her? fragte sie etwas wütend. Sie war eine der wenigen menschen die Viren sehen konnte, aber angesichts der Tatsache das er kein Mensch war und einen Virus wahrnahm erweckte es starkes Misstrauen in ihr.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#39

RE: Privat RPG Kori und Noraja

in Extra RPGs 10.02.2011 20:40
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Das gleiche könnte ich dich fragen! erwiederte er. Seine Stimme war rau und rauchig, klang aber trotzdem irgendwie.. sexy. Aber da du sie siehst, scheinst du zum Jägerclan zu gehören. Geschweige denn wie du kämpfst! Er klang verächtlich, seine roten Augen zeigten aber keine Emotionen.


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#40

RE: Privat RPG Kori und Noraja

in Extra RPGs 10.02.2011 20:44
von Noraja (gelöscht)
avatar

Sie lachte leise.
Jägerclan? Nie davon gehört. Ich jage, sagen wir, aus Eigeninterresse meinte sie ernst.
Sie beobachteteihn weiter. Ihre Hand führte sie langsamzu ihrem bein und griff nach einem Messer welches direkt ein paar zentimeter unter ihrem Kleid angebracht war. Sie verhaarte dort, nur zur Sicherheit.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#41

RE: Privat RPG Kori und Noraja

in Extra RPGs 10.02.2011 20:46
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Sein Blick zuckte zu ihrer Hand, kehrte aber sofort zu ihrem Auge zurück. Ein freier Jäger... Wortlos wandte er sich ab und ging auf den Schatten der Bäume zu.


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#42

RE: Privat RPG Kori und Noraja

in Extra RPGs 10.02.2011 20:49
von Noraja (gelöscht)
avatar

Moment! Du hast immernoch keine Antwort gegeben meinte sie und hielt ihr am Amr fest. Ihr Auge pochte einmal heftig als sie ihn berührte. Sie spürte seinen Bizeps und lies sofort wieder los. Ihre Hand hatte ihn kaum fassen können, zu breit war sein Arm.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#43

RE: Privat RPG Kori und Noraja

in Extra RPGs 10.02.2011 20:53
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Er ging weiter. Ich schulde dir keine Antwort, Jägerlein. knurrte er zwischen zusammengebissenen Zähnen hervor. Das Schwert auf seinem Rücken glühte leicht rot, unheilvoll und düster.


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#44

RE: Privat RPG Kori und Noraja

in Extra RPGs 10.02.2011 20:56
von Noraja (gelöscht)
avatar

Nenn mich nicht so, ich bin kein Jäger meinte sie und kehrte ihm den Rücken.
Ich will nur Rache murrmelte sie etwas laut und lief dann los. Wenn er sich stur stellte sollte er doch, sie hatte keinerlei Grund sich mit jemand Fremden auseinanderzusetzten.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#45

RE: Privat RPG Kori und Noraja

in Extra RPGs 10.02.2011 21:00
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Seine Schritte wurden langsamer und er blieb stehen, starrte aber geradeaus in die Schatten der Bäume. Was sagte sie... Rache? Er kannte das nur allzu gut, ging weiter in die Schatten und verschmolz mit ihnen.


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

Partner:
RPG's für jeden

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Raymie
Besucherzähler
Heute waren 11 Gäste , gestern 7 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 261 Themen und 14479 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen