#1

Privat RPG Kori und Noraja

in Extra RPGs 09.02.2011 13:19
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Unsers =P Hoffe ich durften wir, aber hier sind niwo irgendwelche threads dafür... also nicht meine schuld xD


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

zuletzt bearbeitet 09.02.2011 13:20 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Privat RPG Kori und Noraja

in Extra RPGs 09.02.2011 18:17
von Noraja (gelöscht)
avatar

stimmt, auch auch nirgends ein thread entdeckt xDd

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: Privat RPG Kori und Noraja

in Extra RPGs 09.02.2011 19:16
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

so, über was schreiben wir?

also mal zu meinen interessen (kurze übersicht) : zeichnen, singen, animes schauen, rpgs schreiben (war ja klar xD), und ich kann so gut wie alles spielen^^


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#4

RE: Privat RPG Kori und Noraja

in Extra RPGs 09.02.2011 19:21
von Noraja (gelöscht)
avatar

und meine Interessen: rpg schreiben (wer hätte das gedacht!), manga und animes (gleiche wie bei dir xDD), alles was fantasy, gern auch ältere zeit, streetfight (oder alles was mit kämpfen zutun hat)

kann eig auch alles spielen (bis hin zu yuri xDD)

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#5

RE: Privat RPG Kori und Noraja

in Extra RPGs 09.02.2011 19:23
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

gott wir haben alles gemeinsam xDDD ok, kennst du one piece?^^


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#6

RE: Privat RPG Kori und Noraja

in Extra RPGs 09.02.2011 19:28
von Noraja (gelöscht)
avatar

türlich kenn ich (wer nicht?)
abner ist nicht unbedingt so mein ding

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#7

RE: Privat RPG Kori und Noraja

in Extra RPGs 09.02.2011 19:34
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

ich liebe das^^ die gnazen abeunteuer, die teufelfrüchte, die heißen typen *schwärm* hab meinen eigenen chara entwickelt^^ Kori^^ (wie sollte es anders sein xD) willst du mal die story hören?


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#8

RE: Privat RPG Kori und Noraja

in Extra RPGs 09.02.2011 19:40
von Noraja (gelöscht)
avatar

warum nicht *ohren spitz*

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#9

RE: Privat RPG Kori und Noraja

in Extra RPGs 09.02.2011 20:11
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

jaaa^^

____STECKBRIEF____

Name: Kori
Spitzname der Marine: Tenebras (latein. für dunkler Schatten)
Alter: 15
Charakter: in sich zurückgezogen, schweigsam

Teufelsfrucht: Kopi-Kopi-Frucht ----> Ermöglicht Kopie der Teufelskräfte und abspeichern der jeweiligen Kräfte, erneute Nutzung der Kräfte möglich. Jedoch keine Kontrolle über das kopieren selbst, erfolgt automatisch. Verändern, verstärken und abschwächen der Kräfte.

Famile
Mutter: unbekannt
Vater: Aka Inu
Bruder: Eustass Kid (Halbbruder)
Schwester: ----

Story: Geboren auf Labilos Island, ihr Vater verschwand kurz nach ihrer Geburt, sie weiß bis heute nicht wer es ist. Sie wuchs dort auf, ihre Mutter und ihr Halbbruder Kid waren für sie da. Dann, als sie drei Jahre alt war, plünderten Piraten das Dorf, raubten, mordeten, steckten alles in Brand. Ihre Mutter wurde getötet, Kid floh mit ihr. Er war damals 17, also 14 Jahre älter als sie. Er beschützte sie und brachte sie auf eine andere Insel, wo beide in einem Waisenhaus lebten. Als er 20 wurde, Kori war also 6, fuhr er zur See, mit dem Versprechen sie zu holen wenn sie älter wurde. Um das Verpsrechen zu besiegeln, schenkte er ihr einen Anhänger, der in den passte den er selbst trug. So konnten sie sich auch wiederfinden wenn etwas passierte. Kurz nachdem er weg war, wurde das Waisenhaus arm, und konnte nicht mehr alle ernähren. Als in Koris Zimmer, sie hatte schon zwei Jahre durchgehalten, war also 8, eine Pflanze wuchs die eine Frucht trug, aß sie diese. Ihre Teufelsfrucht. Bald schon passierten merkwürdige Dinge, denn von allen Piraten denen sie begegnete, konnte sie die Kräfte einsetzen. Als die Marine davon erfuhr, wurden Augenblicklich die drei Admiräle, Ki Zaru, Ao Kiji und Aka Inu ausgesandt um sie zu töten. Kori flüchtete in den nahegelegenen Wald und schaffte es fast ein Jahr lang dort auszuharren. Aka Inu hatte in dem Glauben sie würde sich noch im Dorf befinden, dieses niedergebrannt und lief ihr zufällig über den Weg. Sie hatte keine Möglichkeit zu entkommen, allerdings stellte sich Ki Zaru in den Weg und verhinderte so ihren Tod. Stattdessen wurde sie gefangengenommen und ins Impel Down, das sicherste Gefängnis der Welt, gebracht und im geheimen Level 7 eingesperrt, wo sonst niemand hingeschickt wurde. Dort wurde sie mit hudnerten von Seesteinketten versehen um sicherzustellen das sie nie entkommen könnte. Sie verbrachte 4 Jahre in diesem Zustand. Als dann die Strohhüte auftauchten, und es fertigbrachten zwei de sieben Samurai der Meere auszuschalten, wurde sie freigelassen, unter der Bedingung die Strohhüte zu töten. Ihr wurden Sprengkapseln eingesetzt um zu verhindern das sie floh, dann wurde sie ausgeschickt. Dr. Vegapunk, ein wissenschaftliches Genie, fand durch die Blutprobe den Zusammenhang zwischen ihr und Aka Inu heraus. Dieser glaubte es nicht. Als Kori auf ihren Halbbruder Kid traf und fliehen wollte, die Sprengkapseln war sie losgeworden, stellte Aka Inu sie nach einiger Zeit. Da Kori Kid als ihren bruder bezeichnete, verstand Aka Inu schließlich das er doch ihr Vater war, und erzählte es ihr. Sie glaubte ihm natürlich nicht, immerhin hasste sie ihn. Als er dann vorschlug sie solle Kid fragen und der es dann schweren Herzens bestätigt, schlägt Kori mithilfe der gesammelten Teufelsfrüchte alles kurz und klein und verschwindet. Zu diesem Zeitpunkt ist sie 13. Ihr gelingt es zwei Jahre lang unentdeckt von Ort zu Ort zu kommen, dann läuft sie wieder Aka Inu über den Weg. Dieser versucht sie erst zu überreden mitzukommen und setzt sie schließlich außer Gefecht. Sie wird von ihm ins Marine Hauptquartier gebracht und in Gewahrsam genommen. Damit sie ihre Teufelsfrüchte nicht einsetzen kann, erhält sie einen eng anliegenden Armreif aus Seestein den sie nicht loswerden kann. Zur Zeit wird sie, wenn gleich sie das auch nicht will, von ihrem Vater auf einer kleinen unbewohnten Sonderinsel zum Marine ausgebildet.

Sonstiges:
- Sie vertritt weder die Meinung der Marine noch ist sie Piratin, da beide Seiten ihr schweren Schaden zufügten.
- Das einzige was sie von ihrer Mutter noch hat ist eine Spieluhr, die diese allerdings von Aka Inu bekam. Dies ist ihr nicht bekannt.
- Da sie im Waisenhaus lebte, hatte sie keinen Familiennamen. Jedoch hat Aka Inu sie dann adoptiert, was sie dann Kori Aka Inu heißen lässt.
- Sie kennt nichtmal den vornamen ihres Vaters, und will ihn auch nicht erfahren. Dieser lautet übrigens Sakazuki.
- Ihre Charakteristischen Farben, die auch ihre Teufelsfrüchte dominieren, sind grün und schwarz. So ist Besipielsweise die Phönixgestalt bei ihr nicht blau-gelb, sonder grün-schwarz.
- Sie hat die meisten Anteile von ihrer Mutter geerbt.
- Sie freundete sich mit Ki Zaru an, er ist der einzige der bis jetzt ihre Denkweisen versteht und der einzige dem sie, außer Kid, vertraut.
- Es gibt keine Nacht in denen sie nicht von Albträumen geplagt wird.

(mann ist das viel^^)


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#10

RE: Privat RPG Kori und Noraja

in Extra RPGs 09.02.2011 20:15
von Noraja (gelöscht)
avatar

WAAH!
Ohman, das ist zuviel des guten. Ich kenne One Piece, aber nicht so gut!
xDDD

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#11

RE: Privat RPG Kori und Noraja

in Extra RPGs 09.02.2011 20:17
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

ich kenn es in und auswendig, frag mich was und ich weiß es xDDDD aber irgendwie mag ich dramatisches....

ok, jetzt habe ich lust auf ein rpg, fragt sich nur was....


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#12

RE: Privat RPG Kori und Noraja

in Extra RPGs 09.02.2011 20:20
von Noraja (gelöscht)
avatar

hm? gute frage, du hast doch immer gute ideen
*grins*
mir fällt grad irgendwie nichts ein (zu blöd...grrrr)

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#13

RE: Privat RPG Kori und Noraja

in Extra RPGs 09.02.2011 20:30
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

hmmmmmm... ein runner duplikat, mit einem jungen obskurio xD da fällt mir auf... hat lucia sich in ihn verknallt? wenn ja, garnicht gut... ich meine, erstens ist er 41, zweitens ist jonas ungefähr so alt wie lucia, und drittens (der hauptpunkt) ist da noch samira, jonas mutte rund obskurios frau, die ist da auch. obskurio dachte zwar sie ist tot, aber das war sie nicht. und jetzt haben sie sich wiedergefunden^^ ok, sie wird noch im krieg sterben, aber trotzdem ist lucia zu jung xDDD sie müsste dann schon älter sein =P bestimmt hat sie gelgoen, und sieht wie 18 aus obwohl sie schon 34 ist, aber sagt immer 18 damit man sie für unbedarft und naiv hält xDDDD


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#14

RE: Privat RPG Kori und Noraja

in Extra RPGs 09.02.2011 20:39
von Noraja (gelöscht)
avatar

das wäre ne idee xDD

und ja hat sie, aber ich weiß bereits über die umstände bescheit, deshalb macht sie sich auch keine hoffnungen in soetwas
das alter spielt bei ihr zwar keine rolle, aber natürlich weiß sie von samira
und das mit jonas ist ihr völlig egal, den hat sie ja noch nichtmal richtig kennen gelernt xDD

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#15

RE: Privat RPG Kori und Noraja

in Extra RPGs 09.02.2011 20:41
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

bleiben nurnoch obskurios moralische bedenken xDD aber wenn sie 34 oder so wäre... dann wäre das was anderes, wenn er dann über samiras tod hinweggekommen ist. immoment weiß er nicht das lucia nicht erst 18 ist, also behandelt er sie auch wie eins seiner kinder, er sieht sich also immoment eher als vater =P


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

Partner:
RPG's für jeden

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Raymie
Besucherzähler
Heute waren 11 Gäste , gestern 7 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 261 Themen und 14479 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen