#46

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 18.10.2010 22:04
von Jen • Gold Mitglied | 2.620 Beiträge

((oh....sorry hab es net gelesenXP ))

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#47

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 18.10.2010 22:09
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Naran sah zu Shinobu und ging dann auf sie zu.


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#48

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 18.10.2010 22:11
von Shinobu (gelöscht)
avatar

shinobu starrte aus ihren vollkommen schwarzen augen ohne jedes weiß zu ihm hinauf und ihre schwanzspitze zuckte. Ire affeninstinkte sagten ihr "gefahr", aber sie wusste es besser.
"Danke.", sagte sie mit unatürlich hoher stimme.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#49

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 18.10.2010 22:13
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Naran verdrehte die Augen und wandte sich um um zu gehen.


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#50

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 21.10.2010 12:40
von Shinobu (gelöscht)
avatar

shinobu wankte zu einem baum hinübe rund lehnte sich dagegen, um nicht zu stürtzen.
sie funkelte den toten tiger an und gab ihm einen saftigen tritt.
sie war sauer auf sich selbst, auf ihre wehrlosigkeit und darauf, das man immer SIE retten musste und nie jemand anderen.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#51

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 21.10.2010 14:46
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Naran sah wieder zu dem Tiger und wie Shinobu die Leiche trat. Als sie aufhörte packte er den Tiger und warf ihn über die Bäume davon. Dann sah er wieder zu Shinobu. Ist wirklich alles in Ordnung? fragte er.


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#52

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 21.10.2010 21:57
von Shinobu (gelöscht)
avatar

sie presste die hände wieder aufdie wunden und klackerte wütend mit den augenliedern.
"Vieleicht."

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#53

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 22.10.2010 14:09
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Naran brummte kurz, dann verschwand er im Wald und kam kurze Zeit später mit einigen Beeren wieder. Die sind schmerzlindernd meinte er und legte sie neben Shinobu ab. Dann ging er.


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#54

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 22.10.2010 16:55
von Shinobu (gelöscht)
avatar

shinobu schaute ihm nach, dann zog sie einen flunsch und steckte sich eine der beeren in den mund.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#55

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 22.10.2010 18:17
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Naran ging wieder zum Tempel und nahm erneut sein Training auf.


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#56

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 22.10.2010 18:21
von Shinobu (gelöscht)
avatar

shinobu stand schwankend auf, stützte sich mit ihrem schwanz auf dem boden ab und huschte einen baum hinauf.
sie schaukelte müde vor und zurück und zupfte sich gelangweilt blätter aus dem braunen haar.
es war, als hätte es den tiger und die unterbrechung im altag überhaupt nicht gegeben.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#57

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 22.10.2010 18:33
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Nach einiger Zeit beendete Naran sein Training und ging wieder an den Strand.


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#58

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 23.10.2010 11:38
von Shinobu (gelöscht)
avatar

shinobu gänte müde, dann klatterte sie wieder hinunter und ging im hopsaschritt zum strand.
sie kniete sich an eine quelle und trank einige schlucke, dann wischte sie sich über den mund und sprang kurzerhand von einer klippe ins wasser.
fische jagen war schon immer mein hobby!, dachte sie noch im fall.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#59

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 23.10.2010 12:29
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Naran bemerkte das fallende Fellknäuel von weitem und sah ihr zu.


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#60

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 23.10.2010 17:39
von Jen • Gold Mitglied | 2.620 Beiträge

Jen war wieder in ihrere Hütte und hielt ihre Augenbinde in der Hand. Sie hielt sie fest und hörte auf die Stille um sich rum....

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

Partner:
RPG's für jeden

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Raymie
Besucherzähler
Heute war 1 Gast und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 261 Themen und 14479 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Lucy

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen