#91

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 24.10.2010 18:20
von Shinobu (gelöscht)
avatar

sie kniff die augen zusammen, bis ihre brauen ein spitzes V bildeten udn ihr schwanz peitschte wild durchs waser.
sie verschränkte sie arme vor de rbrsut und hob wütend das kinn.
Vergiss es!

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#92

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 24.10.2010 18:23
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Naran verengte die Augen. Lange hälst du es sowieso nicht aus! Er stand auf, schwamm nun direkt vor dem Höhleneingang...


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

zuletzt bearbeitet 24.10.2010 18:23 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#93

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 24.10.2010 18:26
von Shinobu (gelöscht)
avatar

shinobu blieb imme rnoch weiter unten, sie konnte ihre luft länger anhalten als er ihr zutraute...
sie setzte sich im schneidersitz auf einen felsen, hielt sich mit ihrem schwanz an einem büschel seegras fest und knurrte ihn nur an.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#94

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 24.10.2010 18:27
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Naran verdrehte die Augen und verschwand im Dunkel der Höhle.


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#95

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 24.10.2010 19:27
von Shinobu (gelöscht)
avatar

störrisch, wie sie war, heftete sie sich an seine fersen.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#96

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 24.10.2010 19:35
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Naran tauchte tiefer, immer weiter runter bis er ans Ende des Tunnels gelangte. Er zog eine der Unterwasserpflanzen heraus und wartete.


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#97

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 24.10.2010 19:37
von Shinobu (gelöscht)
avatar

sie hielt einige meter vor ihm inne und schwamm auf der stelle.
gespannt beobachtete sie ihn udn rechnete damit, das er sie im nächsten moment rausschmeißen würde.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#98

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 24.10.2010 19:43
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Naran winkte sie näher und band ihr die Algen um die Taille. Dan nwieß er stumm auf den Abgrund der sich hinter dem Tunnel auftat und bedeutete ihr das sie mitkommen solle.


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#99

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 25.10.2010 18:36
von Shinobu (gelöscht)
avatar

sie zögerte kurz, dann folgte sie ihm, zufreiden mit dem ergebnis ihres kleinen "streits".
na also,geht doch....

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#100

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 25.10.2010 18:55
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Naran schlug die Klauen in die Felswand und stoppte. Vor ihnen öffnete sich ein riesiger Schlund mit einem Wasserwirbel darin. Hunderte Augen öffneten sich darin, rot glühend und bösartig verengt. Mäuler schnappten nach allem was in die Nähe kam, bewaffnet mit Reißzähnen so groß wie Naran. Arme mit Klauen schlugen nach allen Seiten aus. Alles glühte in einem diffusen roten Licht. Naran beobachtete Shinobu...


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#101

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 25.10.2010 19:46
von Shinobu (gelöscht)
avatar

shinobu wich ein stück zurück, ihr schwanz peitschte aufgebracht hin und her, aber sie wendete den blick nicht ab.
misstrauisch starrte sie weiter auf das geschehen.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#102

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 25.10.2010 19:56
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

DAS ist es wovor ich dich schützen wollte sagte Naran jetzt. Die Augen richteten sich alle aufeinmal auf sie aus, die Arme stellten ihr herumtasten ein und die Mäuler verzogen sich eigentümlich.


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#103

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 25.10.2010 20:01
von Shinobu (gelöscht)
avatar

shinobu zuckte zusammen, als die augen sie anstarrten und ein tiefes knurren entwich ihrer kehle.
sie beobachtete aus dem augenwinkel weiterhin naran und versuchte, ihm mit blicken zus agen, wss ie dachte. Was sind das für dinger?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#104

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 25.10.2010 20:07
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Sie sind uralt, bösartig und grausam erklärte Naran. Wenn sie erstmal ein Opfer haben lassen sie es nie wieder entwischen! Deswegen habe ich dich auch festgebunden, aber so langsam brauchst du Luft oder? Die Bestie knurrte und die Arme schnappten in ihre Richtung.


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#105

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 25.10.2010 20:10
von Shinobu (gelöscht)
avatar

jetzt, da er es sagte, bemerkte sie, wie recht er hatte. In dem versuch, nicht in panik zu geraten nickte sie heftig.
mit weit aufgerissenen augen wich sie vor den klauen zurück.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

Partner:
RPG's für jeden

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Raymie
Besucherzähler
Heute waren 9 Gäste , gestern 15 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 261 Themen und 14479 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen