#76

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 23.10.2010 21:54
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Dann würde es dich holen zischte Naran und tauchte ohne ein weiteres Wort ab.


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#77

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 23.10.2010 21:59
von Shinobu (gelöscht)
avatar

shinobu knirschte mit den zähnen. Gut! schrie sie ihm interher und starrte auf die stelle, wo er abgetaucht war. Dann sehe ich mir die sache eben selber an!

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#78

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 23.10.2010 22:04
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Naran tauchte erneut zur Höhle und ließ sich in eine Felsspalte sinken. Obwohl er Wasser hasste, es war nuneinmal eines seiner Elemente und er konnte Unterwasser atmen. Missmutig bewachte er nun die Höhle, das Affenmädchen sollte sich ja nicht in Gefahr bringen...


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#79

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 23.10.2010 22:09
von Shinobu (gelöscht)
avatar

shinobu stapfte wütend am strand entlang. Wofür hält diese riesenechse sich!? dachte sie und versetzte einer muschek einen zornigen tritt. Idiot!

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#80

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 23.10.2010 22:19
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Naran wartete unten in dem Felsspalt und hoffte das das Affenmädchen so klug war um oben zu bleiben.


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#81

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 23.10.2010 22:22
von Shinobu (gelöscht)
avatar

shinobu starrte eine weile aufs meer hinaus, dann nahm sie anlauf udn sprang wieder ins wasser. Er wird mich für dumm halten, aber er hätte es mir auch einfach sagen können! dachte sie trotzig.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#82

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 23.10.2010 22:25
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Naran horchte kurz ins Wasser, dann konzentrierte er sich auf die Stimmen in seinem Kopf. Es waren IHRE Stimmen und er konnte nur einen Teil davon verstehen, doch dieser Teil war schaurig genug. Es erzählte vom meucheln, von töten und der Gierde nach Blut, von großen Schlachten, von Sklaven und Leid...


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#83

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 23.10.2010 22:29
von Shinobu (gelöscht)
avatar

shinobu schwamm weiter und almählich kam die höhle in sicht...

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#84

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 23.10.2010 22:30
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Naran verstand mit jeder Minute mehr von dem was SIE sagten. Kalte Schauer liefen ihm über den Rücken denn die Stimmen wurden von grässlichen Bilder begleitet...


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#85

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 23.10.2010 22:34
von Shinobu (gelöscht)
avatar

sie sah naran vor der höhle sitzen udn fluchte innerlich.
schnell ging sie hinter einem felsen in deckung.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#86

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 23.10.2010 22:37
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Naran konzentrierte sich mehr auf die Bilder und Stimmen. Sie waren von einer immensen Realität, so als würde er es selbst miterleben...


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#87

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 23.10.2010 22:40
von Shinobu (gelöscht)
avatar

vorsichtig schwamm shinobu aus ihrer deckung und an ihm vorbei ins innere der höhle.
ich will mich ja nur umschauen...

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#88

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 23.10.2010 22:47
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Naran packte ihren Knöchel und warf sie einige Meter zurück. Du hast hier immernoch nichts zu suchen!


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#89

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 24.10.2010 18:14
von Shinobu (gelöscht)
avatar

shinobu funkelte ihn wütend an und zeigte dabei ihre spitzen zähne.
ein tiefes knurren entrang sich ihrer kehle.
ach jaa?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#90

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 24.10.2010 18:17
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Naran schüttelte den Kopf. Nachdrücklich zeigte er auf die Wasseroberfläche...


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

Partner:
RPG's für jeden

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Raymie
Besucherzähler
Heute waren 9 Gäste , gestern 15 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 261 Themen und 14479 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen