#166

RE: One Way

in Real RPGs 30.09.2013 20:07
von Cassia • Mitglied | 98 Beiträge

mh? fragte ich völlig aus meinen Gedanken gerissen und sah nun auch zur Uhr.
Zuerst waren meine Augen noch völlig traurig, doch sobald ich aufgestanden war war alles wie weggewischt. Meine Trauer, meine schlechten Gedanken, meine Vergangenheit... und ich lächelte Harry an. stimmt gab ich dann zu.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#167

RE: One Way

in Real RPGs 02.10.2013 17:02
von Impian • Platium Mitglied | 148 Beiträge

Michael
Vor Freude wäre ich am liebsten in diee Luft gesprungen, aber dann hörte ich genauer hin. Zwerg? Zwerg?! Ich war größer als mein älterer Bruder, aber natürlich war ich dennoch ein Zwerg. De rhatte sie doch nciht mehr alle!
Nur so.. ich bin kein Zwerg, aber der Rest passt
lachte ich.
Aber, da du scheiße bist und ich dich nicht leiden kann, bin ich weg und such was zu Mampfen und meinen Bro
teilte ich ihm mit und ging.

Alex
Ich weiß... ich habe nie Unrecht
gab ich eitel und überhelblich von mir, fuhr mir durch mein Blondes Haar und grinste.
Aber gut... cih geh dann mal. Mein Körper ruft nach einer Dusche und einer Körperlotion und mein Gesicht nach einer Gurkenmaske.... mh... Gurken
lachte ich und lächelte ihr zu.
Aber davor mein Magen nach etwas Essbarem... wollt hr mir die Ehre geben und meine Begleitung sei?
scherzte ich darüber.




nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#168

RE: One Way

in Real RPGs 02.10.2013 22:39
von Lucy • Gold Mitglied | 3.432 Beiträge

Harry

Na dann lass uns gehen meinte ich und zog sie auch schon an ihrem Arm aus dem Raum. Es war kein weiter weg bis zur Mensa und rasch hatten wir diese erreicht. Lass uns da sitzen sagte ich nach einem Stirnrunzeln. Am Tisch waren mehrere Plätze, da ich mir fast schon sicher war, das mein Bruder sich zu mir setzen würde.

Alexandra

Ich lachte leicht. Sehr gern, da ich sonst niemanden hier kenne und allein essen nicht so mein Ding ist, komme ich sehr gern mit Die Anlage hatte ich nun endgültig ausgeschaltet und meine Schuhe hatte ich auch schon in einer Tasche verstaut.

Liam

Mach was du willst Zwerg brummte ich nur und drehte mein Gesicht in die Kissen.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#169

RE: One Way

in Real RPGs 02.10.2013 22:41
von Cassia • Mitglied | 98 Beiträge

jetzt hab ich dich gar nicht spielen hörn... schmollte ich gespielt lächelte dann jedoch gleich wieder. In der Mensa angekommen sah ich mich erst einmal um. ja gut stimmte ich dann lächend seiner Platzwahl zu.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#170

RE: One Way

in Real RPGs 09.10.2013 20:42
von Impian • Platium Mitglied | 148 Beiträge

Michael
Vor Trotz riss ich die Tür auf und knallte sie noch einmal richtig schön laut zu und grinste.
Soll der sich nur denken. Ich bin cool und habs drauf
lachte ich in mich hinein und lief zur Mensa.
BRO!?
rief ich laut auf und sah mich um. War er hier? Würde ich Antwort erhalten? Bislang sah ich ihn nicht.

Alex
Ich kenne das gut. Ja... leider, leider finde ich sehr wenig Freunde... pf... als ob ich ein billiges Flittchen wäre, dass mit jedem Freund ins Bett springt. Was sich Männer immer denken
tadelte ich an meinem Geschlecht und bekannten FÄllen meiner Vergangenheit, auf die ich jedoch nicht weiter einging.
Hm...wo ist die Mensa denn nun überhaupt?
änderte ich das Thema und schaute mich neugierig um.




nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#171

RE: One Way

in Real RPGs 09.10.2013 21:28
von Lucy • Gold Mitglied | 3.432 Beiträge

Harry

Wir hatten uns gerade am Tisch ausgebreitet und ich wollte mir schon etwas zu essen holen, als ich laut jemanden Bro riefen hörte. Tja das war Michael wie er leibt und lebte. Wir sind hier du Schreihals

Alexandra

Männer versteh mal einer! pflichtete ich ihm bei. Mit Alex zu reden, war so viel einfacher als mit manch anderen. Okay er war vielleicht ein wenig eitel, aber immerhin war er kein Vollidiot.Ich glaube da lang meinte ich und bog auf den nächsten Gang ab.

Harry

Endlich war er Weg! Oh geliebte Heilige Stille! Genervt fischte ich in meiner Tasche nach einer Zigarette und überlegte kurz ob ich wieder eine rauchen sollte, entschied mich dann aber dagegen. Man solls ja nicht übertreiben nicht?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#172

RE: One Way

in Real RPGs 09.10.2013 21:31
von Cassia • Mitglied | 98 Beiträge

Als ich Michaels Stimme hörte drehte ich mich um und entdeckte ihn nach kurzer Zeit auch. Ich lächelte leicht und sah mich dann etwas weiter um, sehr viele waren hier ja noch nicht.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#173

RE: One Way

in Real RPGs 19.10.2013 18:33
von Impian • Platium Mitglied | 148 Beiträge

Michael

Glücklich rannte ich zu meinem Bruder und de Mädchen und fiel ihm mit einem dramatischen Schniefen um den Hals.
Mein Zimmerpartner ist ganz arg scheiße
teilte ich ihm mit, während meine Augen wässrig anliefen. Ich schniefte noch einmal ganz lang und demonstrativ.
Er hat mich Zwerg genannt !
gab er gleich ein Beispiel, um diese Fiesheit anzudeuten.

Alex

Ich vertraue dir einfach mal, Mädchen
teilte er ihr mit und folgte nun Alexandra in ihre vermutete Richtung der Mensa.
Du wirst schon recht haben
blieb ich optimistisch.




nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#174

RE: One Way

in Real RPGs 20.10.2013 23:42
von Lucy • Gold Mitglied | 3.432 Beiträge

Harry

Ich war fast schon überfordert, wie Micheal mir so um den Hals fiel. Also komm, du ziehst mich auch jeden Tag mit meiner Größe auf tadelnd schüttelte ich den Kopf und drückte meinen Bruder auf einen freien Stuhl neben mir. Am Tisch waren ungefähr 8 Plätze von denen wir gut 3 belegten.

Alexandra

Zögerlich hatte ich die Tür geöffnet und mit Erleichterung festgestellt das es wirklich die Mensa war. Ich hatte Recht meinte ich leicht vergnügt und suchte nach einem freien Platz.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#175

RE: One Way

in Real RPGs 21.10.2013 11:28
von Cassia • Mitglied | 98 Beiträge

Ich schüttelte nur amüsiert meinen Kopf als ich die beiden Brüder so sah. It das das einzige was an deinem Zimmmerpartner so scheiße ist? wollte ich dannn immernoch amüsiert wissen und sah Michael fragend an.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#176

RE: One Way

in Real RPGs 10.11.2013 20:47
von Impian • Platium Mitglied | 148 Beiträge

Michael

Ich sah schmollend zu meinem Bruder.
ich darf dihch dissen ,wir sind Brüder. Bei uns gehört Kabbeln einfach dazu... aber er darf das mit garantie nicht! Und er ist gemein. Er hat nicht hallo gesagt und meint ich sei schlimm... er ist total blöd

Alex
Ich zog Alexandra mir nach, als ich meinen Zimmergnossen fand.
Ich hoffe sehr, diese Aussage ging nicht über mich
lachte er und setzte sich einfach mit dazu.
Ich kenn dich nicht, wieso sollte ich dich blöd schimpfen?
wunderte sich Michael und sah zu seinem Bruder und dann wieder zu dem Schönling.
Ähm hi... wer bist du?
Ich bin der Zimmerpartner von dem Schnuckelchen neben dir
Und ich bin sein Bruder
Wie schnuckelig
schmunzelte ich darüber.

Jiny
Nach einem leichtem Dämmerschlaf, erhob ich mich und ging in die Mensa. Plätze gab es kaum noch und somit setzte ich mich schweigend zu Alexandra und den anderen Leuten an dem Tisch. ich sagte jedoch kein Wort, nicht einmal Alexandra begrüßte ich, als ich mich schweigend hinsetzte und dem Gespräch erst einmal nur lauschte.




nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#177

RE: One Way

in Real RPGs 11.11.2013 18:51
von Lucy • Gold Mitglied | 3.432 Beiträge

Harry

Ich schüttelte amüsiert den Kopf, als ich dem Gespräch von Alex und Micheal hörte. Kurz musterte ich die beiden Fremden Mädchen und wandte mich dann Leyla zu. Und schon ist der Tisch voll lachte ich leicht und widmete mich meinem Essen.

Alexandra

Ich setzte mich stumm mit an den Tisch und lächelte leicht als Jiny zu uns kam. Wir beide schienen dem Geschehen erst einmal stumm zu folgen bis eine Frage mich aus meinen Gedanken riss. Und ihr seit? fragte der von Alex als Schnuckelchen betitelte (Harry) Alexandra

zuletzt bearbeitet 12.11.2013 15:52 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#178

RE: One Way

in Real RPGs 12.11.2013 12:39
von Cassia • Mitglied | 98 Beiträge

Ich grinste am anfang einfach etwas vor mich hin und schwieg vorerst. Das sind echt zuuu viele leute auf einmal... dachte ich mir, doch davonm war mir wie immer nichts anzumerken. Ich schmunzelte nur über Harrys Kommentar und nickte. Wir sind anscheinend schon jetzt sehr beliebt grinste ich dann zu ihm.
Bei der Frage sah ich dann lächelnd zu dem Jungen. leyla meinte ich dann nur.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#179

RE: One Way

in Real RPGs 01.12.2013 17:41
von Impian • Platium Mitglied | 148 Beiträge

Alex
Schnuckelchen, mcih kennst du aber noch, oder?? Dein Herzenswunsch, Alex
lachte ich und wuschelte ihm durch die Haare. Ich war wirklich nciht dezent schwul, ich war auffällig schwul, kein Wunder, dass ich bemerkte, wie sich Michael seinem Bruder zuwandte und leise fragte, was mit mir nicht stimme.
Kleiner, ich bin schwul... das "stimmt mit mir nicht"
teilte ich ihmm it und er lachte.

Michael
Leicht beschämt blickte ich zu ihm. War ja nett, dass ich es mit "stimmt nciht" betitelt hatte.
Auch gut... find ich cool.... Harry, er ist schwul.... ich hab die Antwort ohne dich gefunden und ich bin Michael für alle am Tisch, die es interessiert
lächelte er breit.

Jiny
Jiny White
war ich nett mich soweit zu beteiligen und allen meinen Namen zu verraten, schwieg ansonsten jedoch weiter und fragte mich, wieso der eine so aufgedreht sein musste und der andere anscheinend über seine eigene sexuelle Orientierung witzelte. Schön, dass er so locker damit umging, dennoch fand sie Alex irgendwie zu übertrieben und Michael zu laut. Die Frauen an diesem Tisch waren ihr bisher lieber.




nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#180

RE: One Way

in Real RPGs 01.12.2013 22:21
von Lucy • Gold Mitglied | 3.432 Beiträge

Harry

Wir immer lachte ich Leyla leicht zu. Ich versuchte Alex auszuweichen, was nur mäßig funktionierte. Hier mit teil ich dir mit, das du gerade das system meiner von dir nach system verwuschelten Haare zerstört hast und ich nickte denen zu die gerade ihren Namen gesagt haben.

Alexandra

Es war ein merkwürdiger Haufen, wo ich hier gelandet war. Jiny schien das auch zu bemerken und wir beide beobachteten die Szene stumm.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

Partner:
RPG's für jeden

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Raymie
Besucherzähler
Heute waren 12 Gäste , gestern 15 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 261 Themen und 14479 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen