#781

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 04.02.2011 20:59
von Shinobu (gelöscht)
avatar

Vollkommen zerschwitzt und mit schmerzenden gelenken kam Shinobu beim tempel an und legte naran vorsichtig auf ihr lager, dann musste sie ersteinmal nach luft holen und kurz verschnaufen.
Sie bäugte sich über in und fragte vorsichtig: Naran? Kannst du mich hören?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#782

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 04.02.2011 21:00
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

ja antwortete er, wenn auch nur schwach. Alles fühlte sich unrealistisch an, nur der Schmerz blieb.


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#783

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 04.02.2011 21:06
von Shinobu (gelöscht)
avatar

sie drückte zitternt seine hand. Ich bin gleich wieder da, ich muss hilfe holen.....Beweg dich so wenig wie möglich und konzentriere dich aufs atmen, ja? Ich komme wieder, versprochen!
Sie wartete erst auf seine antwort, bevor sie ging.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#784

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 04.02.2011 21:11
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Geht.. klar... antwortete Naran.


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#785

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 04.02.2011 21:20
von Shinobu (gelöscht)
avatar

gut Sie ließ seine hand nur wiederwillig los und rannte aus dem tempel hinaus. Sie brauchte nicht lange zu suchen, da stieß sie schon auf menschen. Nach einiger händefuchtelei schafte sie es ihnen klar zu machen, das sie hilfe brauchte, und die menschen ließen alles stehen und liegen und rannten inter ihr her zum tempel.
Shinobu half ihnen die stufen hoch und deutete auf naran. Die menschen zögerten, dann machten sie sich an die arbeit.
Shinobu kniete sich wieder neben naran und nahm seine hand.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#786

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 04.02.2011 21:23
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Naran wusste warum sie zögerten, er sah schrecklich aus. Und sie hatten ihn in keiner guten Erinnerung.


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#787

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 04.02.2011 21:29
von Shinobu (gelöscht)
avatar

shinobu seufste, schloss die augen und versuchte sich zu beruhigen. Sie ging naran gegenüber sehr zurückhaltend vor. Als hätte sie angst, er würde sie wieder schlagen. Oder als ob sie sich unsicher währe, was seine gefühle für sie anging, Oder weil sie nicht mit der tür ins haus fallen wollte.
Warscheinlich alles zusammen.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#788

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 04.02.2011 21:30
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Naran nahm fast nur diffusen Schemrz wahr. Seltsam eigentlich... den Schmerz den er anderen zugefügt hatte, den erlebte er jetzt auch... er lachte leise.


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#789

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 04.02.2011 21:37
von Shinobu (gelöscht)
avatar

Shinobu schaute ihn an, und dann wandte sie den blick ab. Sie kauerte sich zusammen und dachte angstrengt nach.
Es würde sehr lange dauern, bis ihre seelischen verletzungen wieder verheilt waren, und sie wusste imme rnoch nicht, was sie glauben sollte! Frustriert raufte sie sich die haare und stöhnte betrübt auf.
Verflucht sei diese Shayla!

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#790

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 04.02.2011 21:39
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Gehe vorsichtig mit Flüchen um! warnte sie eine Stimme in ihrem Kopf. Naran schien sie nciht zu hören, er rang damit bei Bewusstsein zu bleiben.


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#791

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 04.02.2011 21:45
von Shinobu (gelöscht)
avatar

Shinobu zuckte heftig zusammen und krallte sich erschrocken und wütend in den fels unter ihr.
Shayla, nehme ich an? fauchte sie.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#792

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 04.02.2011 21:47
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Ah, er hat dir bereits von uns berichtet? Die Stimme klang nicht im Mindesten überrascht.


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#793

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 04.02.2011 21:49
von Shinobu (gelöscht)
avatar

Angedeutet. Aber das weißt du warscheinlich auch selber. knurrte shinobu und rieb sich die stirn, sie hatte heftige kopfschmerzen. Was willst du? oder, was wollt ihr?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#794

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 04.02.2011 21:52
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Wir haben ihm dieses Leben gegeben, dafür wird er umso länger dienen. Das alles wegen dir. Wir wollten wissen warum er so an dir hängt. Die Stimme schwoll zu mehreren Stimmen an. Zwölf, ein Dutzend. Aber du bist nichtmal ein echter Echsenmensch. Was findet er also an dir?


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#795

RE: Kymeras

in Crazzy RPGs 04.02.2011 21:53
von Shinobu (gelöscht)
avatar

Shinobus nackenschuppen stellten sich auf und sie fletschte die zähne, schüttelte dann nur wieder den kopf und presste die lippen zusammen.
ich weiß es nicht. ich weiß nicht, was ich glauben soll. Ist eure frage damit beantwortet?
Sie beugte sich über naran, als müsse sie ihn beschützen.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

Partner:
RPG's für jeden

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Raymie
Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 261 Themen und 14479 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Lucy

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen