#751

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 16.10.2010 10:21
von Jen • Gold Mitglied | 2.620 Beiträge

Akeena sah zu Kori und hielt ihren Stoffahsen weiter fest. "darf ich nicht hier sein?" erwiederte Akeena mit einer frage..

"Bis jetzt gehts mir doch gut, oda?" scherzte Nia leicht.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#752

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 16.10.2010 10:23
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Kori grinste. Doch, natürlich darfst du hier sein. Aber ich dachte eigentlich das du im Dorf wohnst

Meremo lächelte noch immer. Aber wie lange noch? fragte er und beobachtete sie aufmerksam.


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#753

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 16.10.2010 10:27
von Jen • Gold Mitglied | 2.620 Beiträge

"Nein das tue ich nicht....." erwiederte Akeena und drückte ihren Stoffhasen weiter an sich....

"Du hast dich gesagt man kann ohne Blut leben, ich wäre nur schwach..." erwiederte Nia und sah ihn weiter an....

zuletzt bearbeitet 16.10.2010 10:27 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#754

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 16.10.2010 10:33
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Dann kannst du ruhig hierbleiben Kori lächelte.

Aber dann könntest du nichts gegen Vampirjäger ausrichten warf Meremo ein.


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#755

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 16.10.2010 10:35
von Jen • Gold Mitglied | 2.620 Beiträge

"Danke" murmelte Akeena leise als antwort...

"Vorhin hab ich es doch auch geschafft..." erwiederte Nia und sah Meremo ernst an....

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#756

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 16.10.2010 10:39
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Kein Problem meinte Kori. Das Haus ist sowieso so leer

Meremo seufzte. Aber du wirst noch schwächer werden und vorhin hat er nicht ernst gemacht er wollte nur ein bisschen "spielen"


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#757

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 16.10.2010 10:46
von Jen • Gold Mitglied | 2.620 Beiträge

"okay" Akeena sah Kori weiter an und rcükte ihren Stoffhasen weiter an sich...

"okay" antwortete Nia und sah Meremo an...

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#758

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 16.10.2010 10:47
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Meremo stand auf. Wollen wir los?


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#759

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 16.10.2010 10:54
von Jen • Gold Mitglied | 2.620 Beiträge

"ja" erwiederte Nia und sah Meremo lächelnd an.

Akeena hielt ihren Stoffhasen weiter fest und legte sich hin....

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#760

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 16.10.2010 10:57
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Kori sah sie eine Weile an und stand dann auf. Sie ging aus dem Haus und in den Wald.

Meremo ging mit Nia auch in den Wald.


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#761

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 16.10.2010 11:01
von Jen • Gold Mitglied | 2.620 Beiträge

Akeena hatte ihre Augen geschlossen und hielt ihren Stoffhasen weiter fest. Sie schlief dann ein...

Nia folgte Meremo.....

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#762

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 16.10.2010 11:06
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Meremo hielt auf einen Hasenbau zu und schnappte sich blitzschnell einen der Hasen. Mit einer kurzen Handbewegung erstarb das zappeln des Hasen. Dann hielt er ihn vorsichtig Nia hin. Willst du zuerst?

Kori ging im Wald spazieren.


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#763

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 16.10.2010 11:12
von Jen • Gold Mitglied | 2.620 Beiträge

"Äh.." Nai sah den Hasen traurig aber auch erschrocken an. "Ähm fang du an"

Sonoko saß weiter auf einem Ast von einem Baum....

zuletzt bearbeitet 16.10.2010 11:12 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#764

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 16.10.2010 11:15
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Meremo zuckte mit den Schultern und biss in den Hasen. Er leckte sich das Blut aus dem Mundwinkel und sah Nia erwartungsvoll an.

Kori ging weiter, an einem Felsen vorbei.


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#765

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 16.10.2010 11:21
von Jen • Gold Mitglied | 2.620 Beiträge

Nia nahm den Hasen und machte die Augen zu. Sie biss dann in den Hasen...

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

Partner:
RPG's für jeden

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Waynesog
Besucherzähler
Heute waren 7 Gäste , gestern 26 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 273 Themen und 14732 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen