#1321

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 02.11.2010 19:22
von Shinobu (gelöscht)
avatar

shinobu knirschte mit den zähnen. Ich habe keine ahnung wa shier abgeht und auch keine ahnnung, wer recht hat, aber ich lasse nicht zu, das es was handfestes wird, klar?!

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1322

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 02.11.2010 19:28
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Alexander schwieg, Rani schluchzte. Sie ist sozusagen meine kleine Schwester knurrte Alexander schließlich. Rani schluchzte wieder auf als sie "sozusagen" hörte.


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1323

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 02.11.2010 19:31
von Shinobu (gelöscht)
avatar

shinobu schaute auf rani. Und warum bist du...abgehauen? fragte sie ihn mit brüchige rstimme.

zuletzt bearbeitet 02.11.2010 19:31 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1324

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 02.11.2010 19:33
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Lange Geschichte, jedenfalls wollte ich Vampire jagen knurrte Alexander. Was jetzt der Vergangenheit angehört


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1325

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 03.11.2010 19:43
von Shinobu (gelöscht)
avatar

shinobu wurde rot und senkte den blick, immernoch peinlich berührt wegen der tatsache, das sie an seinem schicksal schuld war.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1326

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 03.11.2010 19:47
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Rani zupfte Shinobu an am Ärmel. Kannst du mich beißen? WAS!? donnerte Alexander daraufhin und sprang auf. Wehe, Rani!


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1327

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 03.11.2010 19:52
von Shinobu (gelöscht)
avatar

Shinobu schaute sie schockiert an.
Ich will es gar nicht erst versuchen! Ich bin durstig, wer weiß, was alles passieren kann!

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1328

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 03.11.2010 20:02
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Das ist mir egal! schniefte Rani. Ich will bei meinem Bruder sein! Alexander knurrte und versuchte zu Rani zu kommebn, wurde aber durch die Wand aus Blitzen daran gehindert. Wütend starrte er sie an....


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1329

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 03.11.2010 20:04
von Shinobu (gelöscht)
avatar

shinobu schaute hin und hergerissen zwischen den beiden hin und her.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1330

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 03.11.2010 20:05
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Rani schluchzte. Bitte! Alexander starrte Rani wütend an...


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1331

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 03.11.2010 20:09
von Shinobu (gelöscht)
avatar

Shinobu ließ die wand aus blitzen verschwinden und schüttelte mit versteinerter mine den kopf.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1332

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 03.11.2010 20:10
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Rani fing an zu heulen. Alexander knurrte....


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1333

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 03.11.2010 20:13
von Shinobu (gelöscht)
avatar

Shinobu trat einen schritt zurück und griff nach alexanders hand. Ich kann nicht! sagte sie mit brüchiger stimme.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1334

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 03.11.2010 20:14
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Rani starrte sie an und rannte weg. Alexander sah ihr finster nach...


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1335

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 03.11.2010 20:14
von Shinobu (gelöscht)
avatar

shinobu seufste und lehnte sich dann an alexanders schulter. Mamamia...

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

Partner:
RPG's für jeden

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Waynesog
Besucherzähler
Heute waren 7 Gäste , gestern 26 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 273 Themen und 14732 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen