#286

RE: Sommerferien in Greenfeel

in Real RPGs 12.10.2010 19:02
von Jen • Gold Mitglied | 2.620 Beiträge

"Hehehe" Jen fand es fantastisch so über die Wiese fast wie zu fliegen. Sie fühlte sich einfach frei, wenn sie au einem Pferd saß. Schecky machte auch schneller und folgte Whitepaw. Dabei holte er ihn fast ein....

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#287

RE: Sommerferien in Greenfeel

in Real RPGs 12.10.2010 19:03
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Whitepaw schien ihn zu bemerken. Er legte weiter an Tempo zu, zog davon und ließ Schecky weit hinter sich. Er hielt direkt auf einige Heuballen zu, sprang ab und segelte darüber.

Janin lachte.


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#288

RE: Sommerferien in Greenfeel

in Real RPGs 12.10.2010 19:10
von Jen • Gold Mitglied | 2.620 Beiträge

"Juhuuu!" Jen schloss ihre Augen und genoss den Wind der streifte und ihr Haar verwüllte...
Schecky wollte wieder Whitepaw einholen und gallopierte schneller, auch er sprang über den heulballen und landetete sanft wieder....

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#289

RE: Sommerferien in Greenfeel

in Real RPGs 12.10.2010 19:18
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Whitepaw lief weiter, er schien nicht müde zu werden. Irgendwann wurde er langsamer und peilte einen Zaun an.

Janin bekam ein rotes Gesicht vor Freude. Sie jauchzte.


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#290

RE: Sommerferien in Greenfeel

in Real RPGs 12.10.2010 19:20
von Jen • Gold Mitglied | 2.620 Beiträge

Als Whitepaw langsamer wurde schaute Jen kurz nach hinten und sah Janin und Schecky. Sie wendete ihren Kop wieder nach vorne.... Schecky galoppierte weiter....

zuletzt bearbeitet 12.10.2010 19:21 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#291

RE: Sommerferien in Greenfeel

in Real RPGs 12.10.2010 19:27
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Whitepaw schnaubte kurz und wippte mit dem Kopf. Dann preschte er wieder los, wurde schneller und schneller, galoppierte direkt auf den Zaun zu und sprang. Er landete und blieb stehen. Sein Kopf schwenkte hin und her.

Janin sah sich um. Sie fand Reiten toll. Sie sah Whitepaw über den Zaun springen, wusste aber nicht ob Schecky das auch tun würde...


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#292

RE: Sommerferien in Greenfeel

in Real RPGs 12.10.2010 19:33
von Jen • Gold Mitglied | 2.620 Beiträge

Jen sah nach hinten zu Janin und Schecky.
Schecky preschte nun noch schneller los und sprang über den Zaun, und landete neben Whitepaw.....

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#293

RE: Sommerferien in Greenfeel

in Real RPGs 12.10.2010 19:34
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Noch immer stand Whitepaw dort und blickte sich schend um. Als er entdeckte was er suchte stieg er hoch und warf Jen ab, dann preschte er los.

Janin schaute ihm verwirrt hinterher und stieg von Schecky ab.


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#294

RE: Sommerferien in Greenfeel

in Real RPGs 12.10.2010 19:38
von Jen • Gold Mitglied | 2.620 Beiträge

Schecky wirrte Whitepaw böse nach, dann senkte er seinen Kopf runter zu Jen und sah sie leicht besorgt an. "au!" Jen schaute Whitepaw nach.....

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#295

RE: Sommerferien in Greenfeel

in Real RPGs 12.10.2010 19:41
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Was war das? fragte Janin und half Janin hoch während Whitepaw weiterlief.


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#296

RE: Sommerferien in Greenfeel

in Real RPGs 12.10.2010 19:50
von Jen • Gold Mitglied | 2.620 Beiträge

"Danke" erwiederte Jen und schaute dann zu Schecky. Sie streichelte kurz über seine Mähne "hey mein kleiner du schaffst es sicher ihn einzufangen!" Schecky wirrte und rannte nun los.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#297

RE: Sommerferien in Greenfeel

in Real RPGs 12.10.2010 19:52
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Whitepaw blieb stehen und wieherte. Da kam ein zweites Pferd, sie knabberten gegenseitig an ihren Mähnen.

Janin bemerkte es. Schau mal sagte sie zu Jen.


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#298

RE: Sommerferien in Greenfeel

in Real RPGs 12.10.2010 19:54
von Jen • Gold Mitglied | 2.620 Beiträge

Schecky kam bei den beiden an und schaute sie an. "Äh....wo kommt das denn her?" Jen schaute weiter zu den beiden....

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#299

RE: Sommerferien in Greenfeel

in Real RPGs 12.10.2010 19:56
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Janin zuckte nur mit den Schultern. Wollen wir hingehen?


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#300

RE: Sommerferien in Greenfeel

in Real RPGs 12.10.2010 20:04
von Jen • Gold Mitglied | 2.620 Beiträge

"oke, aba langsam!" Jen ging dann langsam mit Janin auf die drei Pferde zu....

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

Partner:
RPG's für jeden

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Waynesog
Besucherzähler
Heute waren 9 Gäste , gestern 16 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 275 Themen und 14734 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen