#241

RE: Sommerferien in Greenfeel

in Real RPGs 11.10.2010 21:59
von Jen • Gold Mitglied | 2.620 Beiträge

"Das war doch schwer oder?" Jen schaute Janin fragend an.....

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#242

RE: Sommerferien in Greenfeel

in Real RPGs 11.10.2010 22:01
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Ich bin nach den ersten Sekunden auf dem Boden gelandet lachte Janin. Aber es hat Spaß gemacht


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#243

RE: Sommerferien in Greenfeel

in Real RPGs 11.10.2010 22:07
von Jen • Gold Mitglied | 2.620 Beiträge

"Okay..." Jen lächelte leicht und schaute dann wieder zu den Pferden. Da kam Scheck an den Zaun gelaufen und blieb bei Jen stehen und stupste sie an. "Hey...nich so stürmisch!" Sagte Jen und streichelte Schecky über den Kopf. Da kam ein anderes Pferd angelaufen zum Zaun. Und blieb vor Janin stehen und stupste sie leicht an....
"hehehehe..." Jen lächelte.....

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#244

RE: Sommerferien in Greenfeel

in Real RPGs 11.10.2010 22:10
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Janin guckte verdutzt den Rappen an. Auf seinem Hinterteil war eine Art Tatze als Musterung zu erkennen. Sie blätterte in ihrem Zeichenblock und holte einen kleinen Zettel hervor. Guck mal... meinte sie verwundert und gab Jen den Zettel. Auf ihm war das gleiche Pferd...


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#245

RE: Sommerferien in Greenfeel

in Real RPGs 11.10.2010 22:23
von Jen • Gold Mitglied | 2.620 Beiträge

"hehehe...das ist echt ein komischer zufall...." Jen lachte leicht und gab Janin den Zettel zurück. "mmh, wenn du willst kannst du ihr einen Namen geben. Bis jetzt hat sie noch keinen richtigen, meine Tante konnte sich nicht entscheiden." Jen schaute Janin fragend an. Scheck stupste Jen währendessen weiter an.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#246

RE: Sommerferien in Greenfeel

in Real RPGs 11.10.2010 22:27
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Danke meinte Janin gerührt und sah den Rappen an. Wenn du nichts dagegen hast würde ich ihn gern Whitepaw nennen.


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#247

RE: Sommerferien in Greenfeel

in Real RPGs 11.10.2010 22:33
von Jen • Gold Mitglied | 2.620 Beiträge

"Natürlich kannst du!" Jen schaute Janin lächelnd an. "Wollen wir vielleicht jetzt einwenig schon üben??" Jen schaute sie fragend an.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#248

RE: Sommerferien in Greenfeel

in Real RPGs 11.10.2010 22:36
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Meinst du das er sich das gefallen lässt? fragte Janin unsicher und sah zu Whitepaw.


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#249

RE: Sommerferien in Greenfeel

in Real RPGs 11.10.2010 22:46
von Jen • Gold Mitglied | 2.620 Beiträge

"Er kam ja von sich allein auf dich zu. Also muss er dich schon mal mögen, wir können es ja versuchen." Antwortete Jen und schaute sie lächelnd an.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#250

RE: Sommerferien in Greenfeel

in Real RPGs 11.10.2010 22:51
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

ok meinte Janin lachend. Aber wenn was passiert bist du schuld! Was muss ich denn jetzt machen?


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#251

RE: Sommerferien in Greenfeel

in Real RPGs 11.10.2010 22:57
von Jen • Gold Mitglied | 2.620 Beiträge

"Is klar das ich die Verantwortung hab!" Antwortete Jen etwas lachend und ging kurz in den Stall und kam mit Zaum zeug her. Als sie wieder vor Janin stand reichte sie ihr eins davon. Sie ging dann mit ihr durch das Gatter in das Weidegebiet. Sie legte es Schecky an, er kannte es ja schon. "ich glaube du solltest ihn erst nochmal daran schnuppern lassen und dich damit sehen. Keine hektischen bewegungen oder schreien." sagte Jen und schaute Janin an.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#252

RE: Sommerferien in Greenfeel

in Real RPGs 11.10.2010 23:03
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

ok Janin ging auf Whitepaw zu, das Zaumzeug vor sich haltend. Doch Whitepaw ging zurück, wann immer sie eine Schritt ging. Ich glaube er will nicht


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#253

RE: Sommerferien in Greenfeel

in Real RPGs 11.10.2010 23:04
von Jen • Gold Mitglied | 2.620 Beiträge

"Lass ihn mal auf dich zu kommen,...." antwortete Jen und blieb neben Schecky stehen.....

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#254

RE: Sommerferien in Greenfeel

in Real RPGs 11.10.2010 23:06
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Janin hielt an, Whitepaw auch. Es bewegte sich... garnichts. Whitepaw stand da und sah sie an.


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#255

RE: Sommerferien in Greenfeel

in Real RPGs 11.10.2010 23:11
von Jen • Gold Mitglied | 2.620 Beiträge

"Bleib einfach ruhig stehen, es dauert am anfang das vertrauen ganz zu gewinnen!" Sagte Jen ruhig und leise....
Es fing schon an zu dämmern und Tante Meg holte die Pferde in den STall und sah kurz zu Janin und Jen.....

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

Partner:
RPG's für jeden

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Raymie
Besucherzähler
Heute waren 9 Gäste , gestern 15 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 261 Themen und 14479 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen