#961

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 19.10.2010 19:12
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Kori kicherte. Du bist schon komisch


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#962

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 19.10.2010 19:15
von Jen • Gold Mitglied | 2.620 Beiträge

Jen sah Lucar an und sagte nix....

Akeena drückte ihren Stofhasen an sich und schaute Kori weiter an. "Und wenn schon" sagte sie und schaute Kori weiter an...

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#963

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 19.10.2010 19:17
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Kori fing an zu lachen. Auch egal, ich habe keine Ahnung was ich tun soll Sie sah zum Himmel. Bald kommt die Sonne wieder... Dann fing sie an Sonne von Rammstein zu singen.


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#964

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 19.10.2010 19:18
von Lucy • Gold Mitglied | 3.432 Beiträge

Egal er küsste sie wieder















nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#965

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 19.10.2010 19:46
von Jen • Gold Mitglied | 2.620 Beiträge

Jen genoss den Kuss und schloss ihre Augen....
Akeena lauschte dem gesang von Kori und hielt ihren Stoffhasen weiter fest....

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#966

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 19.10.2010 20:01
von Lucy • Gold Mitglied | 3.432 Beiträge

Ich hab die Lieb vom Wald her drang ein Gesang her
leise aber schön.Lillith sing das Lied Unsterblich















nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#967

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 19.10.2010 20:02
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Kori hörte ihr zu. Dann verschwand sie im Wald.


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#968

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 19.10.2010 20:04
von Jen • Gold Mitglied | 2.620 Beiträge

Jen lächelte Lucar an und antwortete mit einem langen sanftem Kuss. Sie lauschte dem gesang...
Akeena sah Kori nach und hörte dann dem gesang zu. Sie lief zur Villa zurück und drückte dabei ihren Stoffhasen an sich....

Nia lief durch den Wald und hörte plötzlich einen gesang....

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#969

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 19.10.2010 20:06
von Lucy • Gold Mitglied | 3.432 Beiträge

Lucar erwiederte denn Kuss.
Lillith sang noch immer.















nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#970

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 19.10.2010 20:10
von Jen • Gold Mitglied | 2.620 Beiträge

Jen lächelte ihn an und vergass alles um sich wieder...

Akeena sah die Villa schon und die Sonne war schon am Aufgehen...

Nia lief weiter durch den Wald...

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#971

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 19.10.2010 20:12
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Kori lief ziellos durch den Wald. Irgendwann kam sie an einer Höhle in einer Klippe an.


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#972

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 19.10.2010 20:13
von Lucy • Gold Mitglied | 3.432 Beiträge

Lillith endete stand auf und lief in den Wald auf der suche nach der Villa.















nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#973

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 19.10.2010 20:18
von Jen • Gold Mitglied | 2.620 Beiträge

Jen sah Lucar an und´lächelte...
Akeena hielt ihren Stoffhasen weiter fest und ging in die Villa rein....

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#974

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 19.10.2010 20:20
von Lucy • Gold Mitglied | 3.432 Beiträge

Lillith kam Zeit glaich mit Akeena an.















nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#975

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 20.10.2010 20:21
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Meremo sah zu Nia.

Rani hatte sich in ihr Zimmer verkrümelt, sie hatte Stubenarrest.

Kori stand noch immer vor der Höhle.


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

Partner:
RPG's für jeden

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Waynesog
Besucherzähler
Heute waren 7 Gäste , gestern 26 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 273 Themen und 14732 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen