#376

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 09.10.2010 21:11
von Jen • Gold Mitglied | 2.620 Beiträge

"okay" Jen streichelte sanft über seinen Rücken während er sich an sie lehnte damit er sich etwas entsapnnen konnte. Sie lehnte sich leicht an ihn und schloss dabei ihre Augen...

Sheena lief weiter durch den Wald und zog ihr Schwert hinter sich her und die Kette rasselte weiter....

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#377

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 09.10.2010 21:11
von Lucy • Gold Mitglied | 3.432 Beiträge

Lilly betratt leise das Haus.Es schien als
wären Leute im Garten. Langsam lief sie dort hin.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#378

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 09.10.2010 21:18
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Rani schrie auf. Fast hätte Meremo seine Zähne in sie geschlagen. Niemand konnte ihr helfen, ihre Eltern waren ausgegangen. Meremos Zähne schnappten eine Handbreit vor ihrem Arm zu. Durch drehen konnte sie sich noch retten aber wie lange? Meremo zischte aufgebracht, das Blut roch so gut.


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#379

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 09.10.2010 21:19
von Lucy • Gold Mitglied | 3.432 Beiträge

Lilly sah 2 Leute. Ihr Geruch überdeckte den von dem Mädchen.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#380

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 09.10.2010 21:23
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Rani bemerkte das Mädchen und rief ihr zu. Hilf mir doch! Ihr rannen Tränen über die Wangen und es gelang Meremo sie in den Oberarm zu beißen. Sie schrie auf und der Geruch frischen Blutes überdeckte alle anderen Gerüche. Meremo schlug seine Zähne immer tiefer in ihren Arm während sie wie wild auf ihn einschlug um sich zu befreien. Sie weinte...


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#381

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 09.10.2010 21:25
von Jen • Gold Mitglied | 2.620 Beiträge

Sheena lief weiter durch den Wald, und war wieder in gedanken der einsamkeit versunken. Bis sie der Geruch von Blut daraus riss und sie ihr Schwert wieder fallen lies und verhindern wollte das sie wieder durchdreht. Doch sie hatte zuviel gerochen von diesem Blut und folgte dieser Spur. Das Schwert lies sie auf dem Boden liegen doch es wurde hinterher gezogen als sie lief.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#382

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 09.10.2010 21:27
von Lucy • Gold Mitglied | 3.432 Beiträge

Lillith stand plötzlich neben Lilly
Hör auf sagte Lillith leise bitte
Die schreie erinnerten sie an damals. Sie fing an zu singen um all diese Bilder
zu vertreiben. Lilly zögerte.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#383

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 09.10.2010 21:31
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Meremo riss die Zähne aus Ranis Oberarm und lachte auf. Er war wie betrunken von ihrem Blut doch sein Griff war so stark wie zuvor. Rani sackte in die Knie und wurde nur von Meremo obengehalten. Er stierte auf das Blut das sich auf ihrem Arm ausbreitete und zog sie wieder hoch. Dann leckte er das Blut ab. Rani hatte die Augen geschlossen und versuchte die Wirklichkeit auszublenden. Noch immer rannen ihr Tränen über die Wangen. Sie schrie auf als Meremo ihr erneut die Zähne in den Arm schlug.


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

zuletzt bearbeitet 09.10.2010 21:32 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#384

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 09.10.2010 21:35
von Lucy • Gold Mitglied | 3.432 Beiträge

Lillith sah Meremo an. Die züge von leid,schmerz und traurigkeit waren auf ihrem
Gesicht und Trännen flossen ihre Wangen hinunter. Sie schien wie gelehmt doch dann
rammte sie sich gegen Meremo der mit ihr zu Boden viel. Die Gedanken überschlugen sich.
Lillith blieb regungslos und schluchzend auf Meremo liegen.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#385

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 09.10.2010 21:37
von Jen • Gold Mitglied | 2.620 Beiträge

Sheena folgte dem Blutgeruch bis sie bei Meremo, Rani sah. Sie sah das Blut an ihrem Arm runter tropfen und sehnte sich danach. Sie verlor völlig den Verstand und wusste nicht genau was sie tun würde vor lauter Blut. Sie schloss ihre Augen und blieb da stehen. Da spürte sie plötzlich ein seltsames Gefühl.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#386

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 09.10.2010 21:40
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Meremo knurrte. Noch immer war er im Blutrausch und er stieß Lillith von sich runter. Dann sprang er auf. Blut! stöhnte er und wankte auf Rani zu. Diese saß schluchzend im Gras und hielt die Hand auf die Wunde.


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#387

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 09.10.2010 21:41
von Jen • Gold Mitglied | 2.620 Beiträge

Sheena war wie von Sinnen und blieb einfach da stehen. Sie schaute einfach nur zu den dreien....

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#388

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 09.10.2010 21:44
von Lucy • Gold Mitglied | 3.432 Beiträge

Lillith viel dumpf zu Boden.Meremo stieß sie schluchzend aus.
Lillith nahm ihre Hand ,sah Meremo an und kratzte sich den gesamten Arm auf.
Nun vermischte sich ihr Blutgeruch mit dem vom Mädchen dann schrie sie
zu meremo Du willst blut? Hier hast du es.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#389

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 09.10.2010 21:46
von Kori • Verstorben/In Erinnerung | 3.264 Beiträge

Meremo ignorierte sie und er bemerkte Sheena aus den Augenwinkeln, sie strahlte etwas aus... Er blieb stehen und schaute sie sich genauer an. Rani nutzte die Gelegenheit und rannte ins Haus. Sie schloss die Tür ab und schloss auch alle Fenster. Meremo knurrte aufgebracht. Das wars wohl... und wer bist du? fuhr er an Sheena gewandt fort.


Für das Schicksal bist du nur ein Spielzeug.
Wenn es spielt, weiß niemand was geschieht,
ob man je wieder das Tageslicht sieht.
Ist es froh, dann hast du Glück.
Doch zersäbelt es dich Stück für Stück.
In einen Tunnel stößt es dich immer wieder,
lässt dich nur kurz das Licht erblicken,
damit du die Schönheit kurz siehst,
die Farben, die Güte, die Lieder.
Dann jagt es dich zurück,
Stück für Stück,
Immer tiefer in die Dunkelheit hinein,
das soll der Wille des Schicksals sein.
by Kori

Das Leben ist wie ein Folterknecht, von einer Seite schlägt es dich zu Boden, von der anderen Seite päppelt es dich auf, nur um dann noch härter zuzuschlagen. Wozu leben?
Es gibt so viel Schmerz und Leid, und so wenig Glück. Warum? Kann es nicht gut bleiben? Warum verletzt es uns immer wieder?

zuletzt bearbeitet 09.10.2010 21:48 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#390

RE: Vampire Night

in Vampire Night Geschichte 09.10.2010 21:49
von Lucy • Gold Mitglied | 3.432 Beiträge

Lilly schlich sich zur Tür.dann klopfte sie leise.
Lillith sah Meremo an wie auch das Mädchen neben ihm.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

Partner:
RPG's für jeden

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Raymie
Besucherzähler
Heute waren 10 Gäste , gestern 17 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 261 Themen und 14479 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen